003 Die Liangzhu-Kultur

Die Liangzhu-Zivilisation ist etwa 4,300-5,300 Jahre alt, also so alt wie das alte Ägypten, die Sumerer oder die Harapa Zivilisationen. Während die anderen Zivilisationen mit der Zeit in anderen aufgegangen sind, ist die Liangzhu-Zivilisation nach 1300 Jahren auf mysteriöse Weise verschwunden. Historischen Dokumente der vergangenen Dynastien ueber die Kultur sind schwer zu finden. Eine große Anzahl historischer Relikte wurde mit der Zeit unter dem Staub der Geschichte begraben.

Die Liangzhu-Stätte ist eine der sehr frühen Kulturstätten der Menschheit. Sie zeigt die 5.000-jährige Geschichte der menschlichen Kultur in der Jungsteinzeit in China. Seit 2019 gehört die Stätte zum Weltkulturerbe.

Liangzhu Staette
1936 entdeckte Shi Xingeng die Staette
Liangzhu Staette
Liangzhu Gottheit
Liangzhu Museum


Essen-Strasse

Rezept ( https://home.meishichina.com/recipe-99936.html) der Pianerchuan-Nudeln

Zutaten

Nudeln,Winterbambussprossen ,Eingelegtes Gemüse,Filet,Schalotte,

Gewuerze

Sojasauce,Maisstärke,Salz,Austernsauce,Kochwein

1. Schritt:

Filetscheiben mit Maisstärke-Sojasauce und Kochwein 10 Minuten marinieren

2. Schritt:

Kochen Sie das Wasser im Topf und fügen Sie die Nudeln hinzu

3. Schritt:

Nach dem Kochen, 2-3 Minuten Feuer ausschalten, die Nudeln herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen

4. Schritt:

Das marinierte Filet in etwas Öl in einer Pfanne anbraten

5. Schritt:

Das eingelegte Gemüse schneiden und die Winterbambussprossen in Scheiben schneiden

6. Schritt:

Öl im Topf erhitzen, zuerst mit eingelegtem Gemüse anbraten, dann Winterbambussprossen dazugeben und anbraten

7. Schritt:

Viel Wasser, dunkle Sojasauce, Salz, etwas Zucker hinzufügen

8. Schritt:

Nachdem das Wasser gekocht hat , die kalten Nudeln und das Filet hinzufügen

Nach 3-4 Minute bei mittlerer Hitze kochen, eine kleine Schnittlauch hinzufügen.

Pianerchuan-Nudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.